(06.03) – Bangkok Der Bus aus Patong ist gegen 3:00 Uhr in Bangkok angekommen. Zum Glück war es ja vom Busterminal nicht ganz so weit bis zu meinem Hotel und zum Glück hatte ich ja das Hotel durchgebucht. So konnte ich noch ein paar Stunden ausschlafen. Das war Gold wert. Anschließend noch eine kleine Tour durchs Viertel gemacht. Vor dem Rückflug hab ich mir noch eine Fußmassage gegönnt. Herrlich und ich hatte das Gefühl das die den Flug wirklich entspannter gemacht hat. Stay: Sawasdee Bangkok Inn, 126/2 Khaosan Road, Banglumpoo, Phranakorn, BangkokRead More →

(04.03 – 05.03) – Patong Beach “Dann habe Sie das auch gesehen”, so die Dame aus der Reiseagentur. Mehr ist zu diesem Teil von Thailand nicht zu sagen. Party und Sex Night Life ohne Ende. Der Strand ist eigentlich nett, aber komplett überfüllt. Die Stadt sehr chaotisch und es wurde eine Menge gebaut.     Das Hotel war etwas ab vom Schuss, aber wirklich OK. Vielleicht hab ich sogar etwas Glück gehabt weil mein eigentliches Hotel voll war und ich umziehen musste. Stay: AtHome Hotel, 164/25-26 Soi Nanai 8 Rd. Patong Beach Kathu PhuketRead More →

(03.03 – 04.03) – Koh Phi Phi Eigentlich kann man zu Koh Phi Phi nichts mehr sagen … ist alles schon gesagt und geschrieben worden. Eigentlich besteht Koh Phi Phi aus zwei Felsen die mit einem Sandstrand, Düne verbunden sind. Auf diesem Sandstrand haben dann irgendwann mal die Leute angefangen Hütten, Hotels etc. zu bauen. Die beiden Felseninseln sind zu steil und felsig um dort vernünftig zu bauen. Es gibt zwar über die Insel verteilt Resorts die in Buchten gebaut worden sind, aber selbst zu diesen Resorts gibt es maximal Trampelwege. Ansonsten bleibt wohl nur das Wassertaxi. Also bleibt nur der Sandstrand und dieser istRead More →

(01.03 – 03.03) – Krabi Während Koh Samui mich etwas endtäuscht hatte, hat mich Krabi überrascht. Hier fahre ich nochmal hin, und das ist kein Lob das ich oft ausspreche. Die Anreise war etwas holprig. Per Boot von Koh Samui auf’s Festland, und von dort mit dem Bus nach Krabi. Krabi ist jetzt aber nicht die Urlaubsgegend und man muss weiten nach Ao Nang. Das findet man natürlich auf keiner Karte. Dort sind aber die genialen Strände und die Photos aus der Gegend kommen alle von dort.  Weil der Überlandbus uns ja nur bis Krabi Stadt gebracht hat, hieß es jetzt den Richtigen Verbindungsbus bis zum Resort zu finden. ZumRead More →

(27.02 – 01.03) – Koh Samui Eigentlich bin ich mit großen Erwartungen nach Koh Samui gereist. Leider konnte die Insel diese großen Erwartungen nicht erfüllen. Koh Samui ist deutlich größer als die anderen Inseln (die drittgrößte Insel Thailands) und hier gibt es deutlich größere Städte und Orte und entsprechend auch mehr Menschen. Um die ganze Insel rum führt eine Straße fast direkt am Strand vorbei. Vom Strand bekommt man allerdings so gut wie nichts zu sehen. Alles ist zugebaut mit kleineren Hotels, Restaurants, Massage Läden etc. Verträumt, romantisch, ruhig und entspannt geht anders. Es gibt einige verträumte ruhige Ort, gerade im Westen der Insel. Man kann sehenRead More →

(25.02 – 27.02) – Koh Tao Mit dem “normalen” Nachtbus ging es dann Richtung Süden. Erstes Ziel – Koh Tao. Gegen 04:30 sind wir dann am Steg für die Fähre nach Koh Tao angekommen. Um 5:30 ging es dann mit der Fähre nach Koh Tao. Die Überfahrt hat dann auch noch mal 2 Std. gedauert. Mein Appartement liegt in de Stadt und fast direkt am Stand und könnte besser nicht sein. Hier könnte man es sogar länger als zwei Tage aushalten ;-). Bis jetzt, alle Tickets gültig alles OK, bis jetzt alles “tuto bene”. Da gibt ein gutes Gefühl für die nächsten Touren. Viel kann man aufRead More →

(20.02 – 24.02) – Bangkok Das Leben ist Scheiße und deshalb raus aus der Scheiße und ab nach Bangkok und Thailand. Der Flug ging mit Lufthansa am 19.02 um 22:05 ab Frankfurt sodass ich ab 20.02 gegen 14:30 in Bangkok war. Das Hotel ist ein reines Backpacker Hotel, also unterste Preisklasse. Ich hab das Hotel für die komplette Zeit durchgebucht, weil ich nicht genau wusste was Bangkok und Thailand mit mir vorhaben. Viel gelesen, vieles nicht glauben können, aber man muss es ja alles mal selber erleben. Das erste was man von Bangkok mitbekommt … Bangkok ist riesig und damit ist man schon bei derRead More →